The basis of Suntje’s work are photographs of real situations, which she then greatly alienates by means of digital editing. Thus, the images go through a transformative process that leads to a change in the apparent identity of the person in the picture.
(Text by Vasistasmag / https://www.instagram.com/vasistasmag/)

Die Grundlage dieser Arbeiten, bilden Fotografien von echten Situationen, welche die Künstlerin anschließend mit digitaler Bildbearbeitung stark verfremdet. Prozesshaft entwickelt die Künstlerin durch verschiedene gestalterische Anwendungen, mehrere Transformationen des Ausgangsfotos und verändert dabei auch die scheinbare Identität der Person im Bild. Die Frage nach dem Sinn und der Lebensgrundlage der abgebildeten Identitäten bilden einen grundlegenden Aspekt der künstlerischen Auseinandersetzung. Ursprünglicher Ort, Raum und Zeit werden aufgelöst und durch die visuelle Konfrontation im Hier und Jetzt neu verhandelt. (Text: Lucie Freynhagen)