MAG / Minimal Art Gallery (MAG)
Die Gunst der Stunde im Albertinum

Als gleichsam ausgestellte Ausstellung in miniaturisierter Form nutzt die von Suntje Sagerer entwickelte Minimal Art Gallery (MAG) die Gunst der Stunde, um den institutionalisierten und kommerzialisierten Kunstbetrieb im Stile einer künstlerischen Intervention herauszufordern. Die hierzu von Marten Schech entwickelte modellhafte Ausstellungsarchitektur bietet auf kleinem Raum Platz für verschiedene künstlerische Positionen, deren Werke sich mit Spannungsverhältnissen zwischen Prekarität und Privileg, kommerzialisierten Strukturen und deren Subversion in- und außerhalb der Kunstwelt befassen.

Insbesondere die der MAG inhärenten Paradoxien einer unkommerziellen Kunstgalerie und eines autonomen Ausstellungsformats, das dennoch auf seine räumliche Platzierung angewiesen ist, setzen in ironischer Weise institutionenkritisches Potenzial frei. Die kuratierte Ausstellung en miniature fordert auf unterschiedlichen Ebenen dazu auf, in Zeiten von Unsicherheiten und Ungewissheiten über Kunst und Alltag als Schauplätze von Gelegenheiten zu reflektieren.

Christiane Schürkmann

Opening: 08.12.2022 / 4 pm, Albertinum Dresden

https://www.kuenstlerbund-dresden.de/mag-im-albertinum/

Instagram: https://www.instagram.com/mag.minimalartgallery/